.

Sonntag, September 07, 2008

Kleine Änderungen bei Google Analytics - Teil II

Der letzte Post ist ein paar Wochen her. Aber weder ich noch die Google Entwickler waren untätig. Mal wieder gab es einige kleine Änderungen die ich hier kurz beschreiben will.

Google Analytics Tracking Code (GATC)

Hat irgendjemand mitbekommen, dass sich der neue GA.js Tracking Code geändert hat? Ich habe es nur durch Zufall entdeckt. Hier die (kleine) Veränderung...

...alter ga.js Tracking Code:

<script type="text/javascript">
var gaJshost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." :
"http://www.");
document.write(unescape("%3C script src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js'
type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
</script>
<script type="text/javascript">
var pageTracker = _gat._getTracker("UA-xxxxxxxx-x");
pageTracker._initData();
pageTracker._trackPageview();
</script>

...neuer ga.js Tracking Code:

<script type="text/javascript">
var gaJshost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." :
"http://www.");
document.write(unescape("%3C script src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js'
type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
</script>
<script type="text/javascript">
var pageTracker = _gat._getTracker("UA-xxxxxxx-x");
pageTracker._trackPageview();
</script>

[Wer den Unterschied als erstes bemerkt schnell bei 0190-xxxxx anrufen - jede zehnte Leitung gewinnt ;-) ]

Hier direkt die Auflösung:

pageTracker._initData();

Diese Zeile ist nicht mehr da - der Befehl wird nun offensichtlich automatisch ausgeführt.

Vorteile?

Der Code wieder einmal ein wenig schlanker und schneller. Zudem war diese Zeile nicht individualisier- bzw. anpassbar und daher evtl. ein wenig verwirrend.

Da Google bisher noch nichts zu dem Thema kommuniziert hat, und dies keine wirklich gravierende Veränderung ist, besteht zunächst absolut kein Handlungsbedarf!

Die Veränderung hat z.Zt. keinerlei Einfluss auf die Darstellung Ihrer Daten, noch hat es sonst irgendwelche Auswirkungen. Kein Grund zur Sorge und kein Grund Ihre IT Abteilung mit weiterer Arbeit zu belasten...


Segmentierung heißt jetzt Dimension

Eine weitere kleine Änderung ist die Umbenennung von Segmentierung zu Dimension.


Gleichzeitig ist die Position auch von oberhalb der Hauptmetriken nach unterhalb der Metriken gerutscht.

Ob dies nun in irgendeine Art und Weise Einfluss auf etwas hat kann ich nicht sagen. Ich vermute mal z.Zt. nicht. So hat sich der Name im Laufe der Zeit von Cross-Segmentierung auf Segmentierung und nun eben auf Dimension geändert.

Vielleicht ist es ja ein Indiz auf weitere zukünftige Änderungen die mit der Dimension möglich sein könnten...

Was auch immer dies nun genau zu bedeuten hat - ein deutliches Zeichen, dass Google Analytics lebt, und trotz Sommers und Urlaubs sich das Produkt stetig weiterentwickelt...und ich weiß, dass noch sehr viele sehr spannende Dinge passieren werden...
 
Google