.

Montag, April 14, 2008

WebSite Optimizer als Stand Alone Version gelauncht!

Ab sofort steht der Website Optimizer nicht mehr nur den AdWords Kunden zur Verfügung.

Jeder interessent kann nun den Website Optimizer kostenlos nutzen!


Der Website Optimizer hilft Ihnen dabei Landing Pages zu optimieren. Sie können wählen, ob Sie A/B-Test durchführen wollen, oder durch multivariate Tests erfahren wollen, welche Variation Ihrer Landingpage am erfolgreichsten ist.

Ein Web Analyse Tool (bspw. Google Analytics) sollte immer die Grundlage aller Online Aktivitäten sein. Jedoch stellen Web Analyse Tools lediglich Daten dar ohne jedoch Empfehlungen abzugeben, was genau Sie verbessern können.

Wer entscheidet also wie eine Landingpage auszusehen hat?

Der Geschäftsführer?
Der Marketingleiter?
Der Webdesigner?
Der Praktikant?

Keiner kann vorab sagen welche Version Ihrer Website/LandingPage am erfolgreichsten ist.

Woher wissen Sie ob das Foto mit der Frau erfolgreicher ist als das eines Mannes? Woher wissen Sie ob die Hintergrundfarbe blau besser performt als grün? Woher wissen Sie welcher Text Ihnen am meisten Conversions liefert?

Sie wissen es nicht? Wer weiß es?

Nur Ihre User können Ihnen sagen welche Seite die Beste ist!

Lassen Sie einfach Ihre User entscheiden mit welcher Seite sie am besten klarkommen. Welches Design ihnen am besten gefällt. Welche Seiten sie brauchen um am erfolgreichsten zu konvertieren.

Ich halte den Website Optimizer für ein sehr spannendes Tool mit der Erfolg von Kampagnen deutlich erhöht werden kann.

Kommentare:

  1. servus timo!
    sehr geil, darauf warte ich ja schon lange. jetzt kann ich endlich den optimizer auch auf projekten von mir nutzen ohne dass ich hierfür über adwords gehen muss.

    Muy bien!

    Gruß, Matze

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    vielen Dank für den Beitrag. Ich hätte aber eine (wahrscheinlich ziemlich dumme) Frage: Wie sieht es denn mit duplicate content aus, wenn ich mehrere Versionen einer Landingpage erstellen muss? Oder hab ich da was falsch verstanden?
    Muss ich die anderen Versionen auf noindex setzen?

    Hab den Optimizer noch nicht verwendet, weil mich dieser Punkt ein wenig abschreckt.

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß
    Johannes

    AntwortenLöschen
  3. Halo Timo,

    ich kann mich dem Kommentar von Matze nur anschliessen. Eine sehr hilfreiche Information, die wir von unserer Seite her zu nutzen wissen.

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte die Frage von Johannes nochmal aufgreifen... wie sieht das bzgl. Duplicate Content aus?

    AntwortenLöschen
  5. A-B-Tests sind wirklich das A und O, wenn man sich sicher sein will.

    AntwortenLöschen

 
Google