.

Mittwoch, April 09, 2008

Yahoo! kauft Indextools

Wie Yahoo! und der Web Analyse Tool Anbieter Indextools heute mitgeteilt haben übernimmt Yahoo! Indextools.

Indextools ist ein Web Analyse Tool Anbieter, welcher seinen Firmensitz in Budapest (Ungarn) hat. Dennis Mortensen (COO von Indextools) hat in seinem Blog bereits die über die Übernahme berichtet.

Der Kaufpreis ist bisher nicht bekannt - der Deal soll bereits im Juni abgeschlossen sein.

Nun stellt sich die Frage, wie es mit Indextools weitergeht, und was genau Yahoo! mit Indextools vor hat.

Wird Indextools nun kostenlos wie Google Analytics?

Die drei großen Suchmaschinen Google, Microsoft und Yahoo! haben nun jeweils ein Web Analyse Tool. Nachdem Google Analytics bereits seit 2,5 Jahren im Markt ist, Microsoft mit AdCenter Analytics vor kurzem nachgezogen hat steigt nun auch Yahoo! in den Web Analyse Markt ein.

Es belibt abzuwarten wie es weitergeht - auf jeden Fall ein deutliches Signal für die Wichtigkeit eines Web Analyse Tools und offensichtlich ein Indiz, dass Google mit der Übernahme von Urchin vor drei Jahren und dem Launch von Google Analytics einiges richtig gemacht hat.

Kommentare:

  1. Soweit ich weiß, ist Microsoft AdCenter Analytics (oder Gatineau) immer noch nicht marktreif bzw. öffentlich zugänglich, oder?

    Wenn Yahoo! sich nun genauso viel Zeit damit lässt, wird Google Analytics wohl noch lange auf echte Konkurrenz warten können. Wobei GA schon ohne nennenswerte Konkurrenz konkurrenzlos gut ist ;)

    AntwortenLöschen
  2. @anonym: Ich habe Gatineau auf meinem Blog selber eingebaut (habe den Zugang bekommen). Bisher ist es aber in der Tat meiner Meinung nach nicht wirklich Marktreif (die meisten (angekündigten) Features funktionieren nicht).
    Mal abwarten was mit Yahoo! und Indextools wird. Angeblich sollen 150.000 Yahoo! Kunden in Kürze einen Zugang bekommen - mehr News wird es sicher geben, wenn die Übernahme abgeschlossen ist...

    AntwortenLöschen

 
Google