.

Montag, April 23, 2007

eMetrics Summit in Düsseldorf

Vergangenen Dienstag und Montag fand in Düsseldorf die zweite deutsche eMetrics Summit statt. Dies ist eine Konferenz, in der es ausschließlich um Web Analyse, Tracking, Usability geht; also kurz - der Kontrolle des Erfolgs von Online Marketing Maßnahmen.

Im Vergleich zum letzten Jahr in München hat sich die Zahl der Teilnehmer verdoppelt und lag bei ca. 100. 12 Firmen traten als Sponsoren und Aussteller auf - leider war die Masse der Teilnehmer entweder Web Analyse Tool Anbieter oder Consultant und es gab nur wenige Kunden die Interesse an der Veranstalung hatten. Dies fand ich insbesondere deswegen schade, da auf den Vorträgen, die während der beiden Tage gehalten wurden, sehr wertvolle Information gegeben wurden. Ist der Web Analyse Markt in Deutschland doch noch so klein? Oder besteht kein ausreichendes Interesse? Oder braucht es einfach noch eine Weile bis wirklich jeder die Wichtigkeit von Web Analyse verstanden hat?

Wie auch im letzten Jahr hielt Initiator der Veranstaltung, Web Analytics Association Präsident und Web Analytics Guru Jim Sterne aus den USA die Eröffnungsrede. Seine Präsentationstechnik und Überzeugungskraft machten große Lust die weiteren Vorträge zu hören. So gab es interessante Vorträge mit Anwenderberichten wie beispielsweise von Pioneer, markt.de oder Lycos. Aber auch kritische Panel Diskussionen zum Thema Cookies oder die übliche Anbieterrunde, auf der alle Tool-Anbieter "gegrillt" werden konnten. Hier hatte jeder die Chance sich von seinen Wettbewerbern abzugrenzen, und seine USPs vor dem Publikum zu nennen. Ich war Teil dieser Anbieterrunde und denke, dass Google Analytics seine Stärken gut zum Ausdruck bringen konnte (gern auch Kommentare dazu).

Die eMetrics lohnt sich für alle die mit Web Analyse zu tun haben, oder es beabsichtigen. Ich denke, dass auch Kunden ein großes Interesse an dieser Veranstaltung haben sollten, da der Lerneffekt im Gespräch mit anderen Kunden und auch den verschiedenen Anbietern nicht zu unterschätzen sein dürfte. Die Auswahl des richtigen Tools, der Umgang damit (bspw. die Erstellung von Key Performance Indikatoren KPIs)) und auch ein Blick in die Zukunft sind Themen die hier behandelt wurden. Wo auch immer die eMetrics im kommenden Jahr stattfinden wird - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
 
Google